Kategorie: Sprachgebrauch

Mach kein Auge in der Anwendung Mach kein Auge ist gängiger Jugendslang. In der Anwendung gilt es häufig darum, dass jemand nicht neidisch sein soll. Der Ursprung scheint zunächst im…

Sprachgebrauch

Was meint Ehre? Ehre bezeichnet eine Form von Achtung und Würde. Als Mitglied einer bestimmten Klasse, Kaste oder allgemein einem Kollektiv. Sie ist eine archaische Form eines Sittengesetzes, welches die…

Sprachgebrauch

Sprachgebrauch

Sprachgebrauch

Tag 1392 von 9191 Michael Stein hat schlecht geschlafen. Dies stellt allerdings keinen ungewöhnlichen Umstand dar, da Michael Stein selten zu einem erholsamen Schlaf findet. Nachdem er geduscht und Zähne…

Lebensstil Sprachgebrauch

Lebensstil Perspektive der Geschichte Sprachgebrauch

Sprachgebrauch

Sprachgebrauch

Sprachgebrauch

Sprachgebrauch

Sprachgebrauch

Sprachgebrauch

Mia san Mia, Mia san die Bayern. Die Bayern sind dasjenige Subvolk der Deutschen welches das lauteste und vielleicht das stärkste Identitätsdenken lebt. Prägend für diese Kultur der Identität sind…

Sprachgebrauch

Sprachgebrauch

Treue wird oft als Hauptkritikpunkt in einer Beziehung genannt. Sowohl als Grundvoraussetzung als auch als einer jener Punkte, welche definiert werden müssen, da es hier zu Trennungen kommt. Ist es…

Sprachgebrauch