Schlagwort: Identität

Lebensstil Perspektive der Geschichte Sprachgebrauch

Sprachgebrauch

Der Pöbel, auch das Pack genannt, die Wutbürger, Nazis, Dunkeldeutsche, Deutschtümmelnde, Deutschomanen, Rechtspopulisten, Verlierer der Gesellschaft, postfaktische emotionsgetriebene Tiere in Gestalt von Staatsbürgern. Sie zeigen inzwischen den Mittelfinger, weil er…

Aktuelles

Aktuelles

Mia san Mia, Mia san die Bayern. Die Bayern sind dasjenige Subvolk der Deutschen welches das lauteste und vielleicht das stärkste Identitätsdenken lebt. Prägend für diese Kultur der Identität sind…

Sprachgebrauch

Lebensstil

Feigheit ist ein Begriff der wohl im Kern dem kämpferischen Ethos als Kardinalslaster entspringt. Doch eine wirklich schwierige Begrifflichkeit wird Feigheit wohl im Bereich des Suizids. Im kämpferischen gibt es…

Uncategorized

Uncategorized

Lebensstil

Uncategorized

Die Bewegungen, welche eine Rückkehr zur Natur, also eine Besinnung fordern und leben sind fast immer diejenigen, welche die Verliererseite einer wirtschaftlichen Epoche darstellen. So lautet meine These. Die Ökobewegungen…

Uncategorized

Uncategorized

Aktuelles Buchrezensionen

Uncategorized